Dienstag , 25 April 2017
Deutscher Verkehrsgerichtstag 2015 – Mehr Sicherheit für Motorradfahrer auf Landstraßen?

Deutscher Verkehrsgerichtstag 2015 – Mehr Sicherheit für Motorradfahrer auf Landstraßen?

Mit dem Thema “Unfallrisiko Landstraße” hatte sich der Arbeitskreis IV beim diesjährigen Verkehrsgerichtstag in Goslar beschäftigt.

Der Arbeitskreis IV empfahl u.a. eine Regelgeschwindigkeit für PKW und LKW -gleichermaßen- von 80 km/h und eine Verbesserung der Situation für Motorradfahrer auf Landstraßen.

Die wesentlichen Empfehlungen des Arbeitskreises an den Gesetzgeber sinngemäß im Überblick:

  • Entfernung von Hindernissen im Seitenraum von Landstraßen; alternativ Sicherung durch geeignete Schutzmaßnahmen
  • Reduzierung der Regelgeschwindigkeit von PKW auf 80 km/h
  • Da Motorradfahrer einen großen Anteil der auf Landstraßen Verunglückten stellen, soll deren Situation an bekannten Motorradstrecken verbessert werden. Dies soll u.a. dadurch erfolgen, dass in Kurvenbereichen die Installation von Schutzplanken nur mit Unterfahrschutz erfolgen darf
  • In Bereichen unzureichender Sichtweite sollen Überholverbote grundsätzlich angeordnet werden

Quelle  Empfehlung der Arbeitskreise des 53. Deutschen Verkehrsgerichtstags in Goslar

Über RA Schlemm

Rechtsanwalt Romanus Schlemm ist Fachanwalt für Verkehrsrecht in Wetzlar. Er ist in den Rechtsgebieten Verkehrsrecht und Baurecht tätig. RA Schlemm ist spezialisiert im Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten, insbesondere für Geschwindigkeitsmessungen. Weitere Schwerpunkte sind Verkehrsstrafsachen und die Unfallregulierung. http://www.geblitzt-was-tun.de

3 Kommentare

  1. Für PKW und bei Moppeds bleibt es bei 100 und Überholverbote nur für Autos?
    Das wäre ja mal ein neuer Ansatz statt einfach nur mehr Verbote und Schilder die auf dem Papier nach tatkräftiger Aktion und Sicherheit aussehen und doch nichts bringen.

  2. Modell Schweden hat mich bei früheren Urlauben sehr beeindruckt. An dortigen Europastraßen sind auswärts vor Einmündungen und Kreuzungen generell Streckenverbote 80 km/h und Überholverbot angebracht. Dies ist ein aktiver Beitrag zur Reduzierung von Unfällen und deren Folgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*