Freitag , 22 September 2017
Die kleinen Motorradkennzeichen kommen… endlich!

Die kleinen Motorradkennzeichen kommen… endlich!

und zwar voraussichtlich schon im April 2011, also fast rechtzeitig zum Beginn der Motorradsaison!

Der Bundesrat hat nämlich in seiner heutigen (18.03.2011) 881. Sitzung  einer entsprechenden Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung zugestimmt.

Die Begründung birgt ja keine neuen Erkenntnisse:

“…Nach den langjährigen Erfahrungen der Zulassungsbehörden begehren die Halter von Motorrädern ein möglichst schmales Kennzeichen…”

Die Änderung betrifft folgende Motorradkennzeichen:

  • das “normale” Kennzeichen
  • Oldtimerkennzeichen
  • Saisonkennzeichen

und zwar mit folgenden Maßen:

  • Höhe 200mm
  • Breite -im Mindestmaß 180 mm und im Größtmaß 220 mm

Natürlich besteht für “Kuchenblechliebhaber” weiterhin die Option, Kennzeichen in ihrer bisherigen Größe zu beantragen.

Nun warten wir gespannt auf die Verkündung; denn die Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft.

 

Quelle -Internetportal des Bundesrats

Hier gehts zu den Details:

29/11 Beschluss des Bundesrats vom 18.03.2011: Erste Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung

 

Fazit: Viele Motorradfahrer werden jetzt wohl das Inkrafttreten abwarten und dann erst ihr Bike zulassen, weil es vorher nur die ursprünglichen Kuchenblechformate gibt…

 

© LawBike.de

Über RA Schlemm

Rechtsanwalt Romanus Schlemm ist als Fachanwalt für Verkehrsrecht in der Kanzlei Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB in Wetzlar in den Rechtsgebieten Verkehrsrecht und Baurecht tätig. Webseiten: www.geblitzt-was-tun.de; www.oldtimer-recht.de; www.gaerth-martin.de

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*