Jahrestagung zum Europäischen Verkehrsrecht 2011

Jahrestagung zum Europäischen Verkehrsrecht 2011

Die Europäische Rechtsakademie (ERA) lädt vom 30. Juni bis 1. Juli 2011 zur Jahrestagung zum Europäischen Verkehrsrecht 2011 nach Trier ein.

Ziel dieser jährlich stattfindenden Tagung zum Europäischen Verkehrsrecht ist es, Rechtsanwälten und Fachanwälten für Verkehrs- und Versicherungsrecht, Unternehmensjuristen, Interessenvertretern und Beamten eine Übersicht über die aktuellen Gesetzesinitiativen und rechtspolitischen Entwicklungen einschließlich der Rechtsprechung des EuGH in den Bereichen Straßenverkehr und Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung zu bieten.

Schlüsselthemen:

Das Weißbuch der Kommission zur Zukunft des Verkehrs
Straßenverkehrssicherheit:

  • Leitlinien für die Politik 2011 – 2020
  • Durchführung der Führerscheinrichtlinie

Grenzüberschreitende Unfälle:

  • Der Richtlinienvorschlag zur grenzüberschreitenden Vollstreckung von Geldbußen
  • Grenzüberschreitende Zivilverfahren

Kfz-Versicherung:

  • Einheitliche Prämien für Männer und Frauen – Wie geht es weiter?
  • Weitere Harmonisierungsbestrebungen im Europäischen Privatrecht

Fahrgastrechte:

  • Von der Verordnung 181/2011 zu gemeinsamen Standards für alle Verkehrsträger

Quelle: ERA

Über JR

Leidenschaftlicher Motorradfahrer, LawBike.de Betreiber

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.