Noch schnell den Punktestand in Flensburg checken vor der Punktereform zum 1. Mai 2014

Noch schnell den Punktestand in Flensburg checken vor der Punktereform zum 1. Mai 2014

Wir berichteten bereits mehrfach über die zum 01.05.2014 anstehende (Punkte-) Reform des Verkehrszentralregisters (VZR) in Flensburg. Auch der Name wechselt: Das neue System heißt Fahreignungsregister (FAER).

Die “Altpunkte” werder dann zum 01.05.2014 in das neue System überführt.

Hier geht´s zur Umrechnungstabelle.

Hier geht´s zu einem Überblick der wichtigsten Änderungen.

Wer also bereits ein Konto in Flensburg mit mehr oder wenigen Punkten hat, sollte jetzt im April 2014 noch schnell eine Auskunft aus dem Verkehrszentralregister beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg einholen.

Hier geht´s zur Punktestand-Anfrage an das KBA.

Hat man dann den aktuellen Punktestand (alt), dann kann man nach der Umrechung schnell selbst überprüfen, ob die Umrechnung und auch die Löschung derjenigen Einträge, die ab dem 01.05.2014 nicht mehr bepunktet werden,  korrekt erfolgte.

Wer einen neuen Personalausweis und ein Kartenlesegerät hat, kann über die AusweisApp-Software die Punkteauskunft auch online beantragen. Info dazu gibt es hier.

Über RA Schlemm

Rechtsanwalt Romanus Schlemm ist als Fachanwalt für Verkehrsrecht in der Kanzlei Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB in Wetzlar in den Rechtsgebieten Verkehrsrecht und Baurecht tätig. Webseiten: www.geblitzt-was-tun.de; www.oldtimer-recht.de; www.gaerth-martin.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.