Donnerstag , 25 Mai 2017

Schlagwörter Archiv: 15 Jahre

Neuer EU-Führerschein nur 15 Jahre lang gültig

Neuer EU-Führerschein nur 15 Jahre lang gültig

Die ab dem Jahr 2013 gültigen EU-Führerscheine werden immer nur 15 Jahre gültig sein. Danach müssen die Bürger einen neuen Führerschein beantragen. Eine erneute Fahrprüfung muss aber nicht absolviert werden. Für Führerscheine, die bis 2013 ausgegeben werden, gilt eine Umtauschfrist bis zum Jahr 2033. Das EU-Parlament hatte die neuen Führerscheine bereits Ende 2006 beschlossen. Das Bundesverkehrsministerium hat nun die Umsetzung der entsprechenden EU-Richtlinie auf den Weg gebracht, berichtet die «Saarbrücker Zeitung». Quelle des o.g. Zitats: Saarbruecker-Zeitung.de Mehr lesen »

Online-Petition zur Änderung des Führerscheinrechts – KFZ-Gewerbe NRW erhofft sich mehr Umsätze im Motorradhandel

Online-Petition zur Änderung des Führerscheinrechts – KFZ-Gewerbe NRW erhofft sich mehr Umsätze im Motorradhandel

Das KFZ-Gewerbe NRW setzt sich derzeit für eine Änderung des Führerscheinrechts ein. Folgende zwei Änderungen stehen zur Debatte: Einbindung der Klasse A1 (Leichtkrafträder bis 125 ccm) in die Führerscheinklasse für PKW Senkung des Mindestalters für den Kleinkraftrad-Führerschein: Fahren bis 45 km/h ab 15 Jahren Hiervon erhofft sich das KFZ-Gewerbe mehr Umsätze im Motorradhandel. Mehr lesen »