Freitag , 23 Juni 2017

Schlagwörter Archiv: Lkw

Ab 2011 verpflichtend: Bessere Sichtbarkeit durch Tagfahrlicht und Konturmarkierungen bei PKW und LKW

Ab 2011 verpflichtend: Bessere Sichtbarkeit durch Tagfahrlicht und Konturmarkierungen bei PKW und LKW

Ab 2011 gelten neue Vorschriften für die Sichtbarkeit von PKW und LKW im Straßenverkehr. Auslöser hierzu ist die europäische Richtlinie 2007/35/EG (Angleichung der Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen für Kraftfahrzeuge an den technischen Fortschritt). In Stufen wird ab nächstem Jahr das realisiert, was bei manchen Fahrzeugherstellern jetzt schon Praxis ist. Die Änderungen im Überblick: Mehr lesen »

Verlinkt #007 – Fahrverbot, Beweisverwertungsverbot, PoliScanSpeed, LKW-Überholverbote, Videomessung

Verlinkt #007 – Fahrverbot, Beweisverwertungsverbot, PoliScanSpeed, LKW-Überholverbote, Videomessung

An dieser Stelle erfährt die “Verlinkt-Serie” ein kleines Update. Unter anderem folgende Blawgs berichten über Neuigkeiten im Verkehrsrecht. Besondere Beachtung erfuhr u.a. die kommende Vollstreckung ausländischer Bußgeldbescheide. Ferner: “Der Bundesrat hat nicht zugestimmt: Ausländische Knöllchen werden vollstreckt” Mehr lesen »

AG Arnstadt – Messung mit Geschwindigkeits-/Abstandsmessanlage VKS 3.01 – Verfahren eingestellt!

AG Arnstadt – Messung mit Geschwindigkeits-/Abstandsmessanlage VKS 3.01 – Verfahren eingestellt!

Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung war in letzter Zeit oft Thema bei Verkehrsüberwachungsmaßnahmen mit Foto- oder Videodokumentatiion. Das Bundesverfassungsgericht hat sich bekanntlich hierzu geäußert; zuerst ziemlich spektakulär im August 2009; dann kam “die Wende” mit der Entscheidung vom 05.07.2010. Hier segnete das Bundesverfassungsgericht  die verdachtsabhängige Anfertigung von Bildaufnahmen, die im Rahmen von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen gefertigt wurden, ab. Mehr lesen »

Elefantenrennen  – Bußgeldgefahr für überholenden LKW

Elefantenrennen – Bußgeldgefahr für überholenden LKW

Fast jeder Kraftfahrer hat es schon einmal erlebt: Man fährt auf der Autobahn auf der zweiten Spur und es schert ein Lkw zum Überholen aus. Der Überholvorgang erweckt den Eindruck, als dauere er eine Ewigkeit. Dies ist besonders ärgerlich, wenn man mit dem Motorrad oder dem Cabrio hinterher fährt und wartet und wartet und wartet… Das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken hatte sich am 16.11.2009 mit einem Lkw-Überholvorgang befasst und sich in der Entscheidung zur Überholdauer und -geschwindigkeit geäußert. Es ging Mehr lesen »