Über das Blog

I. Intention

Motorradfahren ist für viele ein großartiges Hobby. Jedoch bilden sich auch hier immer wieder rechtlich interessante Fälle. Ziel dieses Blogs ist es, beide Bereiche, Motorrad und Recht, miteinander zu verknüpfen.

Einen weiteren Schwerpunkt dieses Blogs bildet das Verkehrsrecht.

II. Motorradrecht – eigenständiges Rechtsgebiet?

Das Motorradrecht als klassisches Rechtsgebiet, wie etwa das Erb- oder Mietrecht, gibt es nicht. Vielmehr bedient das Hobby Motorradfahren alle drei großen Rechtsgebiete:

  • Zivilrecht
  • Öffentliches Recht
  • Strafrecht

III. Autoren

1. Johannes Ritter

  • Leidenschaftlicher Motorradfahrer
  • LawBike.de Betreiber

2. RA Romanus Schlemm

  • Rechtsanwalt Romanus Schlemm aus Wetzlar ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und seit 1995 in den Rechtsgebieten Verkehrsrecht und Baurecht tätig
  • RA Schlemm ist spezialisiert im Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten, insbesondere für Geschwindigkeitsmessungen. Weitere Schwerpunkte sind Verkehrsstrafsachen und die Unfallregulierung
  • Herausgeber der Seite www.geblitzt-was-tun.de
  • Motorradfahrer

IV. Soziale Netzwerke

V. Hinweis

Bitte beachten Sie, dass auf LawBike.de veröffentlichte Inhalte und Hinweise zu rechtlichen Themen ausschließlich zur allgemeinen Information jedoch nicht zur Rechtsberatung erfolgen.Im Rahmen der eingestellten Blogeinträge haben Sie die Möglichkeit, diese zu kommentieren und Ihre Ansicht zum jeweiligen Thema einzubringen. Wir behalten uns aber das Recht vor, Kommentare zu löschen oder zu moderieren, sofern es hierfür einen berechtigten Grund gibt.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen auf LawBike.de!