Vorläufiges Ergebnis der Umfrage: “Wollen Motorradfahrer die Winterreifenpflicht?”

Vorläufiges Ergebnis der Umfrage: “Wollen Motorradfahrer die Winterreifenpflicht?”

Aktuell haben insgesamt knapp 130 Motorradfahrer/innen abgestimmt. Wer dies noch nachholen will, hier geht’s zur Umfrage.

Zeit für ein Zwischenfazit:

Bislang haben 61 % aller Abstimmenden angegeben, dass sie eine Winterreifenpflicht grundsätzlich begrüßen, bemängeln aber gleichzeitig, dass es noch zu wenig Winterreifen für Motorräder gibt. 31 % haben angegeben, dass sie nur bei schönem Wetter und freier Straße fahren. Hier kommt die (situative) Winterreifenpflicht sowieso nicht zum tragen. Bei lediglich 7 % steht das Motorrad im Winter nur in der Garage.

Das Bild zeigt die Straßenlage gestern Nachmittag -im Hintergrund schneebedeckte Häuser in München:

Mich persönlich würde interessieren, wer bei so einem Wetter auf der öffentlichen Straße tatsächlich noch Motorrad fährt? Hier wären -wenn die Wintereifenpflicht tatsächlich mal in Kraft treten würde- Winterreifen vorgeschrieben. Aber im Ernst- wer tut sich das bei so einer Wetterlage an? Winterreifen, Stollenreifen – hin oder her. Auf einem freien Gelände macht das vielleicht Spaß – aber im Stadtverkehr oder auf der Bundesstraße?

Die nächsten Tage soll es aufhören zu schneien. Dann hat auch der Winterdienst seinen Job erledigt, und die Straßen sind wieder frei.

Wenn es dann nicht gerade extreme Minusgrade hat und kein Glatteis auf der Straße ist, fahr ich erst mal ganz legal ne kleine Runde mit dem Motorrad – auf Sommerreifen.

Über JR

Leidenschaftlicher Motorradfahrer, LawBike.de Betreiber

10 Kommentare

  1. Hier wird die Sicherheit grade wiedermal mit Füßen getreten. Einerseits wird ne Winterreifenpflicht eingeführt, andererseits werden 16 und 17 jährige jedoch dazu gezwungen im Winter mit Rollern oder Motorrädern zu fahren, anstatt mit sicheren Kleinwagen. Zweirad im Winter stellt ne Gefahr nicht nur für die Fahrer dar welche bei Stürzen schnell mal ein paar Gliedmaßen los sind, sondern für alle, nämlich wenn man die mit 20 kmh wacklig in der Spur fahrenden Roller/125er Motorräder überholen muß. Ob Winterreifen oder nicht, das ändert bei Roller/Motorradfahrern herzlich wenig an der gefährlichen Lage. Wann endlich folgende Regelung: Von Mitte November bis Ende Februar generelles Fahrverbot für all Zweiräder über 50 ccm, und bei Schnee auch für alle Mopeds bis 50 ccm einschließlich Mofas. Ersatzweise Klasse B statt mit 18 mit 16, die ersten beiden jahre beispielsweise bis 40 KW pro Tonne Fahrzeuggewicht. und 100 kmh. (Stufenführerschein).

  2. Mike aus Frankfurt

    Zu Ronja :
    1. witterungsbedingte Bereifung ist OK
    2. alle motorisierten Zeiradfahrer sind Suiziedgefährdet sehe ich genauso
    3. Fahrverbot für alle Zweiradfahrer ab dem zweiten Lebensjahr zwingend erforderlich
    4. Fußgänger die nicht mindesten drei Kilometer die Stunde laufen können dürfen auch keine öffentlichen Verkehrswege benutzen auf jeden Fall

    MfG Mike

  3. @Ronja:

    Wenn ein Zweirad wackelig mit 20 km/h vor dir fährt kann dir das ja ganz egal sein. Du überholst halt mit 50 km/h mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von 1.50m und bist somit auf der sicheren Seite, selbst wenn der Zweiradfahrer stürzt bist du so noch weit genug weg. Es sei denn du überholst wie 95% aller PKW-Fahrer den Zweiradfahrer in einem Abstand < 50 cm. Aber dann bringst du auch den Zweiradfahrer wissentlich in Lebensgefahr. Vor diesem Hintergrund ist auch dein vorgeschlagenes Fahrverbot ein Witz. Wenn schon dann alle Zweiradfahrer.

  4. @ Ronja:
    Wenn ich bei schneebedckten Strassen mit dem Gespann unterwegs bin, sind mir immer die lahmen Autos im Weg. Ohne die schleichenden Hindernisse könnte man viel schneller fahren und sicherer wäre es obendrein. Schließlich sind bei Unfällen zwischen Auto und Motorrad meist die Autofahrer schuld.

    Wenn es also ein offizielles Winterfahrverbot geben soll, dann ja wohl für Fahrzeuge mit mehr als 3 Rädern…

  1. Pingback: LawBike.de (@LawBike) (@LawBike)

  2. Pingback: motorrad (@motorrad) (@motorrad)

  3. Pingback: Monica Figel (@Bikercard24) (@Bikercard24)

  4. Pingback: CD (@kfzteile) (@kfzteile)

  5. Pingback: CD (@kfzteile)

  6. Pingback: Vorläufiges Ergebnis der Umfrage: “Wollen Motorradfahrer die …

Hinterlasse einen Kommentar zu Michael Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.